Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland
Zweig am Rudolf Steiner Haus
Mittelweg 11 – 12, 20148 Hamburg

Ein Zweig am Baum einer weltweiten Gesellschaft

Mittwoch am Mittelweg

Anthroposophie in Hamburg. Unter dem Titel Mittwoch am Mittelweg veröffentlichen wir Veranstaltungen zu Spirituellen Themen und Zeitfragen aus der Sichtweise der Anthroposophie. Diese Veranstaltungen sind kostenfrei, dennoch ist eine Spende im Körbchen am Ausgang erwünscht.

 

Im gesamten Hause und während der Veranstaltungen gelten Maskenpflicht und das Abstandsgebot.

 

Alle Veranstaltungen sind, sofern keine Eintrittspreise genannt sind, kostenfrei. Spenden sind erwünscht. Wegen der Hamburger Verordnung zur Corona-Pandemie kann es kurzfristig zu Änderungen kommen.

„Die Impulsierung des weltgeschichtlichen Geschehens durch geistige Mächte“(GA. 222)

Gemeinsame Arbeit an dem Zyklus in sieben Vorträgen an den folgenden Mittwochabenden

Mittwoch, 4.5. 19.30
1. Vortrag (11.3.1923) Einleitung und Gespräch

Mittwoch, 11.5. 19.30
2. Vortrag (12.3.1923) Einleitung und Gespräch

Mittwoch, 18.5. 19.30
3.Vortrag (16.3.1923) Einleitung und Gespräch

Mittwoch, 25.5. 19.30
4.Vortrag (17.3.1923) Einleitung und Gespräch

Mittwoch, 1.6. 19.30
5.Vortrag (18.3.1923) Einleitung und Gespräch

Mittwoch, 8.6. 19.30
6.Vortrag (22.3.1923) Einleitung und Gespräch

Mittwoch, 15.6. 19.30
7.Vortrag (23.3.1923) Einleitung und Gespräch

Mittwoch, 22.6. 19.30
Was kann uns die Gebärdensprache der Laute über die höheren geistigen Wesen sagen?
Eine erkenntnis-künstlerische Betrachtung mit Übungen und Gespräch. Marlies Weymar